SOS Beauceron (http://www.sos-beauceron.ch//index.php)
- Platz gefunden - Ont trouvé une place (http://www.sos-beauceron.ch//board.php?boardid=5)
-- Glücklich platziert / Les heureux (http://www.sos-beauceron.ch//board.php?boardid=6)
--- Lluna, Beauceron-Schnauzer-Mix, geb. Juni 2013 (http://www.sos-beauceron.ch//thread.php?threadid=485)


Geschrieben von Helene am 17.03.2017 um 22:41:

  Lluna, Beauceron-Schnauzer-Mix, geb. Juni 2013

LLUNA – schwarze Bartdame braucht unbedingt wieder ein echtes Zuhause – Beauceron-Schnauzer-Mix


Update: LLunas Blick wirkt neuerdings leer und es scheint, als habe sie die Hoffnung auf ein besseres Leben bald verloren. An manchen Tagen vegetiert Lluna traurig, einsam und apathisch vor sich hin und hat an nichts mehr wirklich Freude. Sie hat schon einige Zwingerkolleginnen verabschieden müssen und wartet immer noch sehnlichst darauf, selbst endlich entdeckt zu werden. Für Lluna wird dringend ein Zuhause gesucht, bevor sie sich ganz aufgibt.

***

LLuna hat ein trauriges Schicksal ereilt: Die mittelgroße Hündin (SH ca. 56 cm) wurde Anfang August 2016 von ihrer Familie im Partnertierheim abgegeben, weil diese mit Lluna überfordert war und außerdem keine Zeit mehr für sie hatte. Lluna litt enorm unter dem Verlust ihrer Familie. Inzwischen hat sie sich ihrem Schicksal mehr oder weniger ergeben und sie versucht das Beste aus ihrem unfreiwilligen Aufenthalt hier zu machen.

Lluna ist erst 3,5 Jahre alt (geb. Juni 2013) und hat das pralle Leben noch vor sich. Unser schwarzes Mix-Mädchen mit dem entzückenden Bärtchen ist eine echte Traumhündin! Mit Artgenossen versteht sie sich gut, sie ist aktiv, spielt mit ihnen und liebt es, im Hundepool zu plantschen. Sie ist sehr lieb, hat ein aufgeschlossenes Wesen und zerfließt, wenn man sie sich ihr widmet und sie streichelt. Lluna ist die Anwesenheit von Menschen gewöhnt, sie sucht ihre Nähe und braucht unbedingt ganz viel Ansprache, auch bei uns im Tierheim. Kommen Besucher an ihrem Zwinger vorbei, werden diese stets freundlich und interessiert begrüßt.

Die liebe Bartdame ist ein Schnauzer-Mix, möglicherweise trägt sie – aufgrund ihres Aussehens – auch die Gene eines Beaucerons in sich. Genau weiß man es leider nicht, aber von einem eventuellen Hang zur Selbstständigkeit ist auszugehen, daher benötigt Lluna eine souveräne, konsequente und liebevolle Erziehung, denn Lluna soll und darf keinesfalls zu einem Wanderpokal werden! Lluna wird vorzugsweise an Menschen mit Hundeerfahrung vermittelt, die ggf. bereit sind mit ihr zu arbeiten und ihr ausreichend Beschäftigung und geistige Auslastung bieten können.

Wir suchen für LLuna geeignete Menschen oder eine liebe, hundeerfahrene Familie, die sie in ihr Herz schließt, ihr ganz viel Liebe und ein glückliches, artgerechtes Hundeleben ermöglicht. Wer möchte Lluna’s Augen wieder zum Strahlen bringen und schenkt ihr die Freiheit zurück?

VIDEO Lluna: https://www.youtube.com/watch?v=aimSdwxHoE4

HP-Link_LLUNA (weitere Fotos): http://www.heimatlose-hunde.de/lluna/

Lluna hat leider eine verkürzte Rute und darf somit leider nicht in die Schweiz vermittelt werden.

Bei ihrer Ausreise ist Lluna geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet. Vermittelt wird sie nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr in Höhe von € 330,- über Heimatlose Hunde e.V. | Kontakt: info@heimatlose-hunde.de



Geschrieben von Helene am 10.06.2017 um 13:29:

 

Lluna konnte inzwischen erfreulicherweise nach Deutschland ausreisen.



Geschrieben von Sabine am 08.09.2018 um 18:52:

 

Lluna wurde bereits im Juni 2017 vermittelt.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH