SOS Beauceron (http://www.sos-beauceron.ch//index.php)
- SOS Beauceron - Platz gesucht / cherche une place (http://www.sos-beauceron.ch//board.php?boardid=1)
-- Deutschland / Allemagne (http://www.sos-beauceron.ch//board.php?boardid=9)
--- Mexx, Beauci-Labrador (D), Rüde kastriert, geb. Dez. 2008 (http://www.sos-beauceron.ch//thread.php?threadid=156)


Geschrieben von Sabine am 20.08.2009 um 07:19:

  Mexx, Beauci-Labrador (D), Rüde kastriert, geb. Dez. 2008

Im Tierheim Saarbrücken wartet der junge Mexx auf ein neues Zuhause:

Mexx







Edit: Link aktualisiert / 31.12.2013



Geschrieben von marion am 20.08.2009 um 09:50:

 

ich hoffe der hübsche Bub findet sein Zuhause! Allerdings kann ich mir nicht vorstellen,das aus Hängeohr (Labrador) X Hängeohr (Beauceron) solche Stehohren werden. Auch der Kopf ist arg schmal für diese angegebene Mischung. Trotzdem viel Glück,junger Mann!



Geschrieben von Sabine am 15.10.2009 um 12:52:

 

Hier ein neues Bild von Mexx:





Geschrieben von Sabine am 09.11.2009 um 11:08:

 

Mexx hatte Glück und wurde vermittelt!



Geschrieben von Sabine am 16.05.2010 um 20:25:

traurig leider wieder im Tierheim!

Wie es aussieht, wurde der hübsche Mexx wieder ins Tierheim Saarbrücken zurückgebracht!

Hier nochmal der Link zu ihm: Mexx






Geschrieben von Sabine am 26.05.2010 um 22:36:

  RE: leider wieder im Tierheim!

Das Tierheim hat eine sehr ehrliche Einschätzung zu Mexx auf seiner Seite stehen, die ich hier auch einstellen möchte:


Hallo lieber Interessent!

Mexx war vermittelt und kam leider vor kurzem wieder ins Tierheim zurück. Wir möchte gegenüber neuen Interessenten für Mexx sehr offen sein, denn er kam zurück, weil er innerfamiläre Probleme hatte und leider mehrmals gebissen hat. Mexx ist erst seit kurzer Zeit zurück im Tierheim und daher können wir allgemein nicht viel Aussagekräftiges über ihn erzählen, denn auch wir arbeiten derzeit mit Mexx um seine Reaktionen zu verstehen und diese an neue Interessenten weitergeben zu können. Mexx ist unseres Erachtens aber immernoch ein toller Hund, welchen man jedoch verstehen sollte um mit ihm einen glücklichen Umgang zu haben. Mexx ist ein Hund, mit dem sehr viel gearbeitet werden muss und der keine wirklich großen Ambitionen hat, ein Schmusehund im neuen Zuhause zu sein. Er kann mit Sicherheit auch mal gestreichelt werden, gehört jedoch nicht zur Kategorie Schmusehund. Er ist eben ein "Arbeitstier" der gerne im Gelände sucht und auch geistig beschäftigt werden möchte. Der Auslauf durch die Spaziergänge alleine wird für Mexx nicht Ausgleich genug in seinem neuen Zuhause sein, denn die Spaziergänge alleine langweilen ihn und lasten ihn nicht ausreichend aus. Dann hat das Kerlchen Flausen im Kopf und versucht seinen (wir möchten es mal einfach ausdrücken) "Sturkopf" durchzusetzen. Und da müssen sie viel Beobachtung, Konsequenz und auch genügend Zeit für diesen Hund mitbringen. Sein häusliches Umfeld muss also sehr konsequent im Umgang mit ihm sein. Zum Kennenlernen müssten sie sich einige Zeit nehmen und es langsam angehen lassen, da Mexx zurzeit sehr misstrauisch ist. Der Umgang mit Argenossen gestaltet sich sehr unterschiedlich und ist eine große Sympathiefrage bei Mexx. Dies kann man pauschal vorab derzeit noch nicht beantworten.

Seine Bezugsperson, Frau Kirsch, wird Sie gerne über den aktuellen Umgang mit Mexx informieren, wenn Sie ernsthaft an Mexx interessiert wären. Gerne wird diese Sie nach vorheriger Rücksprache auf einen Spaziergang mitnehmen, bei dem Sie erstmals vielleicht einfach nur mitgehen und sich die Zusammenarbeit zwischen Frau Kirsch und Mexx ansehen möchten. Ich denke es wäre nach dem Spaziergang und einem gemeinsamen Gespräch einfacher für Sie als zukünftigen Interessenten, sich ein Bild von Mexx zu machen, und auch gerade von der Zusammenarbeit die auf Sie zukommt.



Geschrieben von Helene am 27.05.2010 um 13:05:

 

Schön, dass das Tierheim derart offen informiert. Zur Nachahmung empfohlen :-)



Geschrieben von Sabine am 29.12.2013 um 18:14:

 

Hier der aktuelle Link zu

Mexx

das TH hat seine Seiten neu gestaltet, daher führt der Link oben nicht mehr direkt auf seine Seite.

Hier auch nochmal ein Bild von ihm:




Geschrieben von Sabine am 13.03.2015 um 11:28:

 

Mexx wartet immer noch auf ein neues Zuhause...



Geschrieben von Sabine am 10.08.2017 um 19:24:

 

aktueller Link zu Mexx



Geschrieben von Sabine am 19.08.2018 um 11:11:

 

Mexx ist mittlerweile 10 Jahre alt und wartet immer noch auf sein Traumzuhause.



Hier sein aktueller Text:

Rasse: Beauceron-Labrador-Mischling
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: 12/2008
Ich suche: ein hundeerfahrenes Zuhause

Mexx ist ein Schäferhund-Labrador-Mischling mit einem sehr guten Grundgehorsam und einem intelligenten Wesen. Er ist äußerst gelehrig und geht seit mehreren Jahren erfolgreich in die Hundeschule; dort hat er neben den Grundkommandos auch so einige Tricks erlernt. Mexx ist ein Musterschüler in der Nasenarbeit und kann damit sehr gut beschäftigt und trainiert werden. Er geht gerne spazieren und genießt die Zeit draußen, seinen Artgenossen gegenüber verhält er sich meist ruhig, fremden Menschen gegenüber ist er distanziert.

Leider sitzt Mexx schon seit 2009 im Tierheim und sucht sehnlichst ein Zuhause, in dem er seinen Anforderungen entsprechend ausgelastet wird. Er ist ein unsicherer Hund, der von seinen Besitzern eine konsequente Führung benötigt. Mexx braucht etwas Zeit, neue Menschen kennenzulernen; hat er jedoch jemanden in sein Hundeherz geschlossen, er ist ein treu ergebener Begleiter.
Mexx sucht hundeerfahrene Menschen, die ihm Sicherheit vermitteln und ihm genügend Zeit geben, Vertrauen aufzubauen. Ausgedehnte Spaziergänge und geistige Auslastung sollten ebenso auf dem Tagesplan stehen wie ausgiebige Streicheleinheiten. Mexx sollte als Einzelhund in einem kinderlosen Zuhause leben, in dem er auch die Möglichkeit hat, sich zurückzuziehen.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH